Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Einleitung

Lieber Besucher, wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf unserer Website. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Website erheben, nutzen und weitergeben.

Diese Datenschutzrichtlinie ist mehrschichtig aufgebaut. Wenn Sie sich für einen bestimmten Abschnitt interessieren, öffnen Sie bitte die entsprechende Überschrift.

 

Impressum

Anheuser-Busch InBev Germany Holding GmbH

(HRB-Nr. 21274 HB, Amtsgericht Bremen)

Hausanschrift: Am Deich 18/19, 28199 Bremen

Umsatzst.-ID: DE 254 658 333

Geschäftsführer: Michel Pepa, Maria Degener

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Klaus Filbry

 

Nutzung der Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise erfassen:

1. durch Anfragen, bestimmte Informationen auf der Website einzugeben oder sich für Wettbewerbe oder Preisausschreiben anzumelden. Wir können Sie um bestimmte Informationen bitten, z. B. Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Anschrift, Ihren Wohnort, Ihre Postleitzahl, Ihre Mobiltelefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Informationen, um Sie zu kontaktieren zwecks Bestätigung, dass Sie an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen, oder um Ihnen mitzuteilen, dass Sie als Gewinner ausgewählt wurden;

2. durch Cookies und andere ähnliche Technologien, die uns helfen, Ihnen ein besseres Surf-Erlebnis zu bieten, die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen (für weitere Informationen siehe unten);

3. durch einige Website-Entwicklungstechnologien auf unserer Website, die technisch notwendig sind, um den Inhalt (Nutzungsdaten) anzuzeigen. Wir überprüfen die Nutzungsdaten in unseren Protokollen, um die Qualität der Website zu verbessern und sicherzustellen, dass die Website für Sie angezeigt wird. Dazu gehören Name und Adresse des angeforderten Inhalts, Daten und Uhrzeit der Abfrage, Datenmenge, Beschreibung des Webbrowsers und des Betriebssystems sowie der Verweislink, der angibt, von welcher Seite Sie auf unsere Website gelangt sind. Diese Informationen sind z.B. für die Entwickler notwendig, um sicherzustellen, dass unsere Website innerhalb kürzester Zeit angezeigt wird;

4. durch Newsletter-Registrierungen und -Anmeldungen und um Ihnen Mailings oder andere Marketing-Informationen über unsere Marken und unsere Unternehmen, an denen wir glauben, dass Sie interessiert wären, per E-Mail / Post / SMS-Nachrichten zuzusenden (NUR wenn Sie uns ausdrücklich die Erlaubnis dazu erteilt haben.) Sie erhalten Informationen darüber, wie Sie Marketingmaterial von uns abbestellen oder stoppen können;

5. durch Informationen, die Sie uns in Kommentaren, Vorschlägen oder anderen Informationen in Bezug auf unsere Website, unsere Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Wir können Sie um bestimmte Informationen bitten, z.B. Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Adresse, Ihren Wohnort, Ihre Postleitzahl, Ihre Mobiltelefonnummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse; Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein Konto einzurichten und es innerhalb von AB InBev zu nutzen, da wir weiterhin daran arbeiten, das beste Bierunternehmen in einer besseren Welt zu sein (diese Nutzung erfolgt nur in Bezug auf Ihre Kommentare oder Vorschläge);

6. andere spezifische Arten von Informationen können im Zusammenhang mit Käufen, Produktansprüchen und der Einrichtung eines Kontos angefordert werden. Wir verwenden diese Daten zur Erfüllung Ihrer Bestellung inkl. Versand und Zahlung und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, z.B. zur ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung:

Die im Impressum genannte Stelle und ihre Vertreter werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

In den meisten Fällen haben wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet. In sehr spezifischen Fällen, wie unten aufgeführt, basiert die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf dem berechtigtem Interesse von AB InBev auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Nutzung der Daten [San Miguel Cashback Aktion]

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise erfassen:

Durch Anfragen, bestimmte Informationen auf der Website einzugeben oder sich für Wettbewerbe, Preisausschreiben oder Cashback Aktionen anzumelden. Für die Durchführung der Cashback-Aktion. Wir können wir Sie um bestimmte Informationen bitten, z.B. Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Anschrift, Ihren Wohnort, Ihre Postleitzahl, Ihre Mobiltelefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, ihre Bankverbindung. Wir verwenden diese Informationen, um Sie zu kontaktieren zwecks Bestätigung, dass Sie an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen, um Ihnen mitzuteilen, dass sie als Gewinner ausgewählt wurden, oder um einer Cashback Aktion, Ihnen einen Betrag auf Ihr Konto zurückzuüberweisen.

Ihre Daten, mit Ausnahme von Namen und E-Mail-Adresse, werden nach Ablauf der Wettbewerbe, Preisausschreiben oder Cashback Aktionen gelöscht. Ihren Namen und E-Email-Adresse bewahren wir für zukünftige Aktionen in verschlüsselter Form für einen Zeitraum von zwei Jahren auf.

Nutzerrechte

Die DSGVO gibt Ihnen eine Reihe von Rechten. Als Nutzer unserer Website haben Sie das Recht, Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten sowie den Zweck ihrer Speicherung zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten und die Löschung unangemessener oder nicht mehr benötigter Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Soweit personenbezogene Daten nach Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO erhoben werden, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Wir werden die personenbezogene Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir weisen zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wir weisen zwingende Gründe für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nach. Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich über die in den Abschnitten „Datenschutzbeauftragter“ und „Beschwerden“ genannten Kanäle an uns wenden.

 

Cookies and ähnliche Technologien

Cookies sind kleine Datenelemente, die auf der Festplatte des Geräts eines Besuchers gespeichert werden. Mit Hilfe von Cookies können wir Informationen für eine bestimmte Zeitspanne speichern und Ihr Gerät für die unten genannten Zwecke identifizieren.

Cookies werden auf Ihrem Gerät für eine bestimmte Zeitspanne gespeichert und dann gelöscht. Diese Zeiträume können je nach Art der Cookies variieren. Einige Cookies werden nur für die Zeit Ihres Besuchs auf unserer Website gespeichert (Sitzungscookie) und automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen, andere Cookies werden für einen längeren Zeitraum als Ihre Sitzung gespeichert (persistente Cookies).

Auf dieser Website verwenden wir auch Technologien, die ähnlich wie Cookies funktionieren, wie z.B. Local Shared Objects. Dabei handelt es sich um kleine Datendateien, die Ihr Surfen im Internet verbessern, indem sie es Ihnen beispielsweise ermöglichen, das Aussehen einer Website, die Sie häufig besuchen, zu personalisieren.

In den folgenden Abschnitten informieren wir Sie transparent über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien. Falls Sie mehr über diese Technologien erfahren möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen auch so einstellen, dass Sie über die auf Ihr Gerät heruntergeladenen Cookies oder ähnliche Technologien informiert werden. 

Diese Website verfügt über verschiedene Kategorien von Cookies und ähnlichen Technologien, die in der nächsten Tabelle aufgeführt sind.

Für „Streng notwendige Cookies“ verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO für die im folgenden Titel erläuterten legitimen Zwecke.

In Bezug auf "Performance-Cookies", "Funktions-Cookies" und "Targeting-Cookies" verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO für die nachfolgend erläuterten Zwecke. Ihre Einwilligung wird nach der Auswahl Ihrer Cookie-Präferenzen in unserem Cookie-Banner erfasst und registriert.

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten an Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (insb. USA) durch Google, Facebook, Twitter, Youtube, und andere Anbieter: Soweit Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, Sie sind zudem damit einverstanden, dass die Daten auch an Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ohne angemessenes datenschutzrechtliches Schutzniveau übermittelt werden (insb. USA). Es besteht dabei die Möglichkeit, dass Behörden auf die Daten Zugriff nehmen, ohne dass es einen Rechtsbehelf dagegen gibt. Wenn Sie auf "Ablehnen" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Falls Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, gehen Sie bitte zu „Cookie-Einstellungen“ am Ende des Abschnitts „Cookies“ in dieser Datenschutzerklärung.

Cookie-Liste

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket (Textdatei), das Ihr Browser auf Anweisung einer besuchten Website auf Ihrem Gerät speichert, um sich Informationen über Sie zu „merken“, wie etwa Ihre Spracheinstellungen oder Anmeldeinformationen. Diese Cookies werden von uns gesetzt und als Erstanbieter-Cookies bezeichnet. Wir verwenden auch Drittanbieter-Cookies, welche von einer anderen Domäne als die der von Ihnen besuchten Website stammen. Wie verwenden diese Cookies zur Unterstützung unserer Werbe- und Marketingmaßnahmen. Insbesondere verwenden wir Cookies und andere Tracker-Technologien für die folgenden Zwecke:
Unbedingt erforderliche Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Unbedingt erforderliche Cookies
Cookie-Untergruppe    Cookies    Verwendete Cookies    Gültigkeitsdauer
ab-inbev.de    OptanonConsent, visid_incap_XXXXXX, eupubconsent, incap_ses_*, OptanonAlertBoxClosed    Erstanbieter    363 Tage, 363 Tage, 363 Tage, Sitzung, 363 Tage
code.jquery.com    OptanonConsent    Drittanbieter    365 Tage
optanon.blob.core.windows.net    OptanonConsent    Drittanbieter    365 Tage
geolocation.onetrust.com    OptanonConsent    Drittanbieter    365 Tage
ab-inbev.com    visid_incap_XXXXXX, incap_ses_*, nlbi_XXXXXXX    Drittanbieter    364 Tage, Sitzung, Sitzung
Leistungs-Cookies
Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben.

Leistungs-Cookies
Cookie-Untergruppe    Cookies    Verwendete Cookies    Gültigkeitsdauer
ab-inbev.de    ki_t, _ga, _gat_UA-, _gid    Erstanbieter    Sitzung, 728 Tage, Einige Sekunden, Einige Sekunden
www.ab-inbev.com    ___utmvxxxxxxxxxxxxxx    Drittanbieter    Einige Sekunden
Funktionelle Cookies
Mit diesen Cookies ist die Website in der Lage, erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Funktionelle Cookies
Cookie-Untergruppe    Cookies    Verwendete Cookies    Gültigkeitsdauer
ab-inbev.de    ___utmvxxxxxxxxxxxxxx, sp_t, _td_global, __td_blockEvents, _td    Erstanbieter    Einige Sekunden, Sitzung, Einige Sekunden, 728 Tage, 728 Tage
Cookies für Marketingzwecke
Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.

Cookies für Marketingzwecke
Cookie-Untergruppe    Cookies    Verwendete Cookies    Gültigkeitsdauer
ab-inbev.de    km_vs    Erstanbieter    Sitzung
krxd.net    _kuid_    Drittanbieter    180 Tage
youtube-nocookie.com    CONSENT    Drittanbieter    6076 Tage
in.treasuredata.com    _td_global    Drittanbieter    Einige Sekunden
adsrvr.org    TDID, TDCPM    Drittanbieter    Einige Sekunden, Einige Sekunden
Cookie-Einstellungen

 

Website Tracking Technologies

In diese Website sind gezielte Werbemittel integriert. Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger zielgerichtete Werbung erhalten.

Dieses Tool verwendet Cookies und ähnliche Technologien und ermöglicht es uns, die Nutzung unserer Website durch den Besucher zu analysieren. Zu diesem Zweck werden die in dem Cookie generierten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an uns gesendet und gespeichert, damit wir die Nutzung unserer Website optimieren und/oder Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anbieten können.

Sie können Ihre Zustimmung zurückziehen, indem Sie Ihre Präferenzen hier aktualisieren .

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO für die oben erläuterten Zwecke. Nach Auswahl Ihrer Cookie-Präferenzen wird Ihre Einwilligung eingeholt und über unser Cookie-Banner registriert. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr erforderlich sind oder nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. Sie können die Verwendung von Targeting-Cookies und ähnlichen Technologien ausschließen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser oder in den „Cookie-Einstellungen“ wählen. Beachten Sie, dass es in diesem Fall vorkommen kann, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser können Sie auch ein Browser-Plug-in installieren, um die Nachverfolgung zu verhindern.

Newsletter

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Für das Abonnement verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren. Sobald Sie das Anmeldeformular bei uns eingereicht haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Ihr Abonnement wird erst aktiviert, nachdem Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt haben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Benutzen Sie dazu den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail. Ihre E-Mail-Adresse wird dann sofort aus dem Verteilungssystem gelöscht. Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich mit den folgenden Einverständniserklärungen einverstanden: Ich bin damit einverstanden, Werbung in Form von Newslettern zu erhalten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO. Die Bereitstellung dieser Daten ist notwendig, um Ihnen unsere Newsletter zukommen zu lassen (Artikel 6 Absatz 2 Buchstabe c) DSGVO). Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Sie können den Link unter jeder E-Mail benutzen, um sich von unseren Marketing-Nachrichten abzumelden. Alternativ können Sie uns über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzhinweise eine Anfrage senden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen weiterhin Informationen bezüglich laufender Geschäftsbeziehungen mit Ihnen oder zu anderen Zwecken zusenden werden, wie z.B. zu jedem Konto, das Sie bei uns führen, oder zu jeder Geschäftsbeziehung, die Sie mit uns unterhalten, wie z.B. eine Anfrage, die Sie für oder über unsere Waren und Dienstleistungen gestellt haben (z.B. Transaktionsnachrichten z.B. über Gewinnspiele, an denen Sie teilgenommen haben).

Data-Management-Plattformen

Ihre Daten werden möglicherweise in unserer von salesforce.com, Inc. betriebenen Datenmanagement-Plattform (DMP) verarbeitet. Durch die Verwendung der DMP möchten wir sicherstellen, dass Sie auf unseren und anderen von Ihnen besuchten Websites Werbung erhalten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Ein DMP ist eine Werbetechnologie, die automatisch Zielgruppensegmente erstellt, um die besten unserer Kampagnen zu präsentieren. Ein DMP verwendet Cookie- und Nicht-Cookie-Technologien, um Ihren Computer oder Ihr Gerät zu erkennen und/oder um Informationen über Ihre Web-Surfing-Aktivitäten einschließlich Ihrer Aktivitäten auf oder außerhalb dieser Website zu sammeln und aufzuzeichnen. DMP analysiert und kategorisiert automatisch Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen, zum Beispiel von anderen Websites und von anderen Bierliebhabern.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nur dann verarbeiten, wenn Sie uns gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO Ihre Einwilligung erteilt haben. Es entsteht Ihnen kein Nachteil, wenn Sie wünschen, dass Ihre Daten nicht an einen oder alle DMP-Anbieter übermittelt werden. Sie können Ihre Einwilligung auf dem Cookie-Banner widerrufen.

Nachdem Sie diesem Vorgang zugestimmt haben, beginnt unser DMP mit der Verarbeitung Ihrer Daten, die dann an andere Parteien wie Verlage, Marketingdatenanbieter und Geschäftspartner weitergegeben werden. Salesforce.com,Inc. ist ein weiterer für die Datenverarbeitung Verantwortlicher, auf den wir jedoch nur begrenzten Einfluss haben. Wenn Sie mehr über diese Technologie erfahren möchten, lesen Sie bitte die von Salesforce.com, Inc. bereitgestellten Informationen.

https://www.salesforce.com/products/marketing-cloud/sfmc/audience-studio-privacy/

Kundendaten-Plattform

Unsere Website verfügt über eine Kundendatenplattform (CDP). Mit der Nutzung von CDP möchten wir sicherstellen, dass Sie auf unseren Websites und auch auf externen Sites, die Sie besuchen, auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbeinhalte erhalten. Ein CDP ist eine Werbetechnologie, die automatisch Zielgruppensegmente erstellt, um Ihnen und anderen Bierliebhabern die besten unserer Kampagnen vorzustellen. Unser CDP analysiert und kategorisiert automatisch Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen, z.B. von anderen Websites und anderen Website-Benutzern.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Zustimmung gemäss Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihnen entsteht kein Nachteil, wenn Sie nicht in diese Operation einwilligen.

Sobald die Zustimmung erteilt wurde, beginnt unser CDP mit der Verarbeitung Ihrer Daten, und diese werden mit demselben Tool an andere Geschäftspartner von ARM Treasure Data weitergegeben. Der für diesen Vorgang Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Treasure Data, Inc. Bitte beachten Sie also, dass AB InBev keine Kontrolle darüber hat, an wen Ihre Daten weitergegeben werden, da dies einseitig vom CDP bestimmt wird. Da die Technologie eines CDP sehr komplex ist und verschiedene Interessengruppen beteiligt sind, lesen Sie bitte die von Treasure Data, Inc. zur Verfügung gestellten Informationen, wenn Sie mehr über diese Operation erfahren möchten. https://www.treasuredata.com/privacy/.

Social-Media-Plugins

Wir platzieren verschiedene Social-Media-Buttons in Form eines Plugins auf unserer Website. Nachfolgend sind die verwendeten Social-Media-Buttons aufgeführt: Facebook, Twitter,  Instagram.

Bitte beachten Sie, dass beim Besuch einer Website, die Social-Media-Plugins integriert, bestimmte Daten (Ihre aktuelle IP-Adresse, besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit der Website usw.) an diese Social-Media-Dienste weitergeleitet werden, auch wenn Sie nicht bei diesen Diensten registriert sind. Wenn Sie bereits beim Social-Media-Dienst angemeldet sind, wenn Sie auf den Social-Media-Button klicken, kann der Social-Media-Dienst diese Daten auch verwenden, um Ihren Benutzernamen und möglicherweise sogar Ihren wirklichen Namen zu identifizieren. Wir haben keine Kontrolle über den Umfang, die Art und den Zweck dieser Datenverarbeitung durch den Social-Media-Dienst. Bitte beachten Sie, dass der Social-Media-Dienst durchaus in der Lage ist, diese Daten zur Erstellung pseudonymisierter und sogar individualisierter Nutzerprofile zu verwenden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei sozialen Plattformen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Plattformen.

Social Links

Wir platzieren verschiedene Social-Media-Buttons in Form von Links auf unserer Plattform. Nachfolgend finden Sie die auf diesen Websites verwendeten Social-Media-Buttons, wie Instagram, Twitter, Facebook, Pinterest und Youtube.

 

Wir zeigen auf unserer Plattform nur einen Button an und integrieren keine Social-Media-Plugins. Persönliche Daten von Ihnen werden nur dann an den Social-Media-Anbieter übermittelt, wenn Sie auf den Button klicken.

 

Wenn Sie bereits beim Social Media-Dienst angemeldet sind, wenn Sie auf den Social Media-Button klicken, kann der Social Media-Dienst diese Daten auch verwenden, um Ihren Benutzernamen und möglicherweise sogar Ihren echten Namen zu identifizieren. Wir haben keine Kontrolle über den Umfang, die Art und den Zweck dieser Datenverarbeitung durch den Social-Media-Dienst. Bitte beachten Sie, dass der Social-Media-Dienst durchaus in der Lage ist, diese Daten zur Erstellung pseudonymisierter und sogar individualisierter Nutzerprofile zu verwenden.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei sozialen Plattformen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Plattformen.

 

Facebook Pixel

Ein Facebook-Pixel ist ein analytisches Tool, das aus einem Code besteht, der auf unserer Website installiert wird. Wenn Sie bestimmte Aktivitäten auf unserer Website durchführen, wie z.B. eine Webseite besuchen oder ein Produkt kaufen, wird ein Transfer über den Facebook-Pixel ausgelöst und in die Facebook-Umgebung gesendet, wenn Sie Facebook nutzen. Diese Technologie ermöglicht es uns, den Nutzern zielgerechtete Inhalte und Werbung anzubieten, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren. Das Facebook-Pixel kann personenbezogene Daten von Ihnen erheben, darunter:


- Verwendetes Betriebssystem
- Webseitenzugriff, z. B. auf dem Handy oder Desktop
- Art des verwendeten Clients, zum Beispiel Browser oder Mailprogramm
- Bildschirmauflösung des Clients
- Uhrzeit, zu der die Webseite besucht wurde
- Aktivitäten auf der Webseite während einer Sitzung (bei Verwendung mehrerer Zählpixel)
- IP-Adresse (gibt Auskunft über den Internet Service Provider und den Standort)

 

Ihre personenbezogenen Daten werden für diesen Vorgang nicht von Dritten außer Facebook verarbeitet. Facebook transferiert die Daten in die USA. Die USA bieten aus europäischer Sicht kein angemessenes Datenschutzniveau, welches die Risiken birgt, dass Behörden auf Ihre Daten zugreifen, ohne Sie entsprechend zu informieren, dass die Rechte der betroffenen Personen verletzt werden, dass es keine adäquaten Rechtsmittel gibt und dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten verlieren. Wir haben keinen Einfluss über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung von Facebook erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/policy.php

 

Lookalike Audiences

Wir verwenden verschiedene Technologien, um in den sozialen Medien ein ähnliches Publikum zu schaffen. Wir können gehashte Teile Ihrer personenbezogenen Daten (hauptsächlich Ihren Namen und andere Online-Identifikatoren, Ihre E-Mail-Adresse) an unsere Marketingpartner und Verleger weitergeben, um Ihnen Werbung in Übereinstimmung mit Ihren Interessen und/oder denen gleichgesinnter Verbraucher zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können wir deine E-Mail-Adresse zusammen mit den E-Mail-Adressen anderer Personen, die sich für unsere Marketingaktivitäten registriert haben, aggregieren, diese Daten lokal hashen und die daraus resultierenden gehashten Daten an Facebook oder andere Marketingpartner übertragen, um „Lookalike Audiences“ zu erstellen (wobei gezielte Werbung an Personen auf Facebook gesendet wird, die ähnliche Merkmale wie Personen auf unserer Kundenliste aufweisen). Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen möchten, aktualisieren Sie bitte Ihre Einstellungen im Cookie-Banner.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten so umfassend wie möglich zu schützen. Neben der Verpflichtung unserer Mitarbeiter zur Verschwiegenheit und einer sorgfältigen Auswahl und Überwachung unserer Dienstleister sichern wir auch unsere Betriebsumgebung angemessen ab. Um Ihre Daten vor unerwünschtem Zugriff zu schützen, setzen wir Datenverschlüsselung ein. Die von dieser Website gesammelten Daten werden zwischen Ihrem Computer und unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels Datenverschlüsselung in Transittechnologie übertragen. Wenn die Verbindung verschlüsselt ist, wird das "Schloss"-Symbol in der Statusliste Ihres Browsers als gesperrt angezeigt, und die Adresszeile beginnt mit "https://". Um Ihre Daten während der Übertragung zu sichern, verwenden wir mindestens den TLS 1.2-Standard (Transport Layer Encryption Standard).

Gesetzliches Trinkalter

Diese Website ist nicht für Personen unter dem gesetzlichen Trinkalter bestimmt. Daher führen wir beim Besuch der Website Alterskontrollen durch. Wenn wir später erfahren, dass eine Person unter dem gesetzlichen Trinkalter uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese löschen. Bitte geben Sie diese Website oder ihren Inhalt nicht an Minderjährige weiter.

Weitergabe an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wie z.B. an konzernangehörige Unternehmen, unsere professionellen Berater, unsere externen und internen Dienstleister, die uns Dienstleistungen erbringen (wie z.B. Verteilung von Newslettern, IT-Hosting und Marktforschung). Wir verwenden spezielle Plattformen, um unsere Verbraucherdaten mit Sorgfalt und zertifizierter Sicherheit zu speichern, zu vereinheitlichen und zu verarbeiten.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke und nur für bestimmte Zwecke gemäß den einschlägigen Datenschutzgesetzen weitergeben. Unsere Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere strikte Anweisung hin und nur dann zu verarbeiten, wenn sie angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten anbieten können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist, wenn die Offenlegung notwendig ist, um eine Bedrohung für Leben, Gesundheit oder Sicherheit abzuwenden, oder wenn wir anderweitig durch die einschlägigen Datenschutzgesetze dazu berechtigt sind.

Datentransfer ins Ausland

Personenbezogene Daten werden unter bestimmten Umständen an andere konzernangehörige Gesellschaften unserer Unternehmensgruppe, deren Muttergesellschaft das belgische Unternehmen ANHEUSER-BUSCH INBEV S.A./N.V. mit der Registrierungsnummer 0417.497.106 ist, ins Ausland gesendet, um Hosting-Dienste und Support-Services innerhalb der Gruppe anzubieten. AB InBev wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an einen Empfänger außerhalb der EU / des EWR senden, ohne Ihre Zustimmung einzuholen oder anderweitig die einschlägigen Datenschutzgesetze einzuhalten.

Datenschutzbeauftragter

Wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einsehen möchten, wenn Sie bestehende Daten ändern oder löschen möchten, wenn Sie die uns erteilte Einwilligung widerrufen möchten oder wenn Sie Anmerkungen oder Beschwerden zu der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten: First Privacy GmbH, https://www.first-privacy.com/, E-Mail: abi-team@first-privacy.com.

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten auch über unser „Kontakt“-Formular https://contactus.ab-inbev.com/ kontaktieren. Bitte wählen Sie im ContactUs-Formular den Abschnitt „Contact Data Protection Officer“ aus. Bitte beachten Sie, dass Sie durch Klicken auf „Kontakt“ diese Website verlassen und zu unserer globalen „Kontakt“-Website weitergeleitet werden, die nicht von uns betrieben wird.

Beschwerden

Wenn Sie besorgt sind, dass wir Ihre gesetzlichen Rechte oder geltenden Datenschutzgesetze nicht eingehalten haben, können Sie eine interne Beschwerde über unseren Beschwerdeprozess einreichen oder Sie können sich entscheiden, eine formelle Beschwerde bei den Datenschutzbehörden einzureichen. Wenn Sie das Kontaktformular verwenden oder uns per E-Mail kontaktieren, um mit uns in Kontakt zu treten, erfassen und verarbeiten wir nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Fragen und Kommentare. Es steht Ihnen frei, uns weitere Informationen zu geben. Bitte beachten Sie, dass Sie durch Klicken auf „Kontakt“ diese Website verlassen und zu unserer globalen „Kontakt“-Website weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO für den legitimen Zweck, Ihnen zu antworten und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für den ursprünglichen Zweck (Beantwortung Ihrer aufgeworfenen Fragen und Kommentare) nicht mehr erforderlich sind.

Wir werden mit Beschwerden wie folgt umgehen:

Schritt 1: Lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Bitte senden Sie uns Ihre Beschwerden in schriftlicher Form an: consumer.helpline@ab-inbev.com.

Schritt 2: Untersuchung der Beschwerde: Ihre Beschwerde wird von unserem Datenschutzbeauftragten untersucht. Eine Antwort auf Ihre Beschwerde wird innerhalb einer angemessenen Frist schriftlich übermittelt (grundsätzlich ein Monat, aber wir können Sie informieren, falls wir mehr Zeit benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten).

Schritt 3: Kontaktieren Sie die Datenschutzbehörde: Wir haben an uns selbst den Anspruch, dass unsere Verfahren Ihre Beschwerde fair und zügig bearbeiten. Wenn Sie jedoch weiterhin unzufrieden sind, können Sie sich auch an die folgende Datenschutzbehörde wenden:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen

Frau Dr. Imke Sommer

Arndtstraße 1

27570 Bremerhaven

Telefon: 0421/361-2010

Telefax: 0421/496-18495

E-Mail: office@datenschutz.bremen.de

3/17/2022, 2:12:58 PM