Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
test

Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind.

Bitte geben Sie dazu Ihr Geburtsdatum ein.

©2022 AB InBev

Bier bewusst genießen! Bitte teilen Sie den Inhalt dieser Webseite nicht mit Minderjährigen!

FÜLLE DAS FORMULAR AUS: 

Aktionszeitraum 25.11.2022 - 01.12.2022

Diese Aktion ist nicht mit anderen Aktionen, Coupons oder Rabatten kombinierbar.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN „CASHBACK SAN MIGUEL“

Für die Teilnahme an der Aktion „Cashback San Miguel“ gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“).

Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer der Aktion. Durch die Teilnahme erklären die Teilnehmer ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen.

Veranstalter dieser Aktion ist die Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co KG, Am Deich 18/19, 28199 Bremen, P.H.G. Brauerei Beck & Co. GmbH, Geschäftsführer: Michel Pepa, Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Patrick Buse.

1. Teilnahme

1.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, die das Aktionsprodukt in Deutschland erworben haben und die über eine Bankverbindung in der Europäischen Union verfügen, die im SEPA Zahlungsstandard erreichbar ist. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Mitarbeiter, sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung der Aktion beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

1.2 Die Aktion „Cashback San Miguel“ findet zwischen dem 25.11.2022 und dem 01.12.2022, 23.59 Uhr statt („Aktionszeitraum“). Der Einsendeschluss ist der 15.12.2022 um 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle in diesem Aktionszeitraum hochgeladenen Kassenbons (siehe 2.1) über den Kauf vom Aktionsprodukt. Aktionsprodukt ist San Miguel Fassbier das in einem Kaufakt erworben wurde.

1.3 Die Veranstalterin und von ihr zur Durchführung beauftragte Dritte sind berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die Website manipulieren bzw. dieses versuchen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion zu beeinflussen. In diesen Fällen kommt der Ausschluss von der Aktion, die Verweigerung der Gelderstattung bzw. die Rückforderung des erstatteten Geldbetrages in Betracht.  

1.4 Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

2. Durchführung der Aktion

2.1 Auf der Webseite www.sanmiguelsommer.de kann ein Teilnehmer durch wahrheitsgemäßes Ausfüllen des Teilnahmeformulars (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Bankdaten) und Hochladen des Kassenbons mit einem Kauf von einem San Miguel Fassbier, das in einer Gaststätte gekauft wurden an der Aktion „Cashback San Miguel“ teilnehmen.

Erstattet wird pro Person (Name, Adresse, E-Mail, IBAN-Kontoverbindung) maximal der Kaufpreis von einem San Miguel Fassbier mit einem Höchstbetrag von 7 € (einschließlich MwSt.) und einer Obergrenze für die ersten 5000 Teilnehmer. Verkäufe zwischen Privatpersonen und Ankäufe die den Tatbestand der Sittenwidrigkeit (Wucher) erfüllen, sind von der Erstattung ausgeschlossen.

Der Kassenbon muss auf einem Foto vollständig abgebildet sein. Besonders lange Bons können Sie falten/knicken, solange noch die relevanten Elemente (Anzahl Artikel, Händler, Bonsumme, gewährte Rabatte, Bonnummer und Kaufdatum) sichtbar bleiben. Jeder Hochladevorgang steht für eine Teilnahme. Das mehrmalige Verwenden von Kaufbelegen führt ebenfalls zum Ausschluss von der Aktion. Es werden folgende Formate akzeptiert: jpg, .png, .pdf mit maximal 10 MB Dateigröße in Summe. Sollte der Kassenbon unvollständig oder nicht lesbar sein, ist die gesamte Teilnahme ungültig. Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co KG behält sich vor, den originalen Kassenbon bis zum Ablauf der Aktion für etwaige Nachprüfungen einzufordern. Zu diesem Zweck muss der Teilnehmer den Original-Kassenbon auf eigene Kosten an Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co KG senden. Erfolgt eine weitere Teilnahme mit Angabe einer oder mehreren o. g. Kriterien, wird diese und jede weitere Teilnahme als ungültig bewertet.

2.2 Jeder Person mit gültiger Teilnahme wird innerhalb eines Zeitraums von 4 Wochen nach Prüfung der Teilnahme der Kaufpreis der Aktionsprodukte auf das angegebene Konto überwiesen. Es erfolgt keine Mitteilung über den Auszahlungsvorgang.

Die Veranstalterin behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

3. Haftung

Eine Haftung der Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co KG in Bezug auf Schäden, die im Rahmen der Teilnahme an der Aktion entstehen, ist ausgeschlossen. Insbesondere ist eine Haftung für entgangene Erstattungen ausgeschlossen, die auf einer technischen Störung beruhen. Die Veranstalterin und von ihr zur Durchführung beauftragte Dritte übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Aktions-Website jederzeit verfügbar und durch die Teilnehmer abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist. Mit Auszahlung der Erstattung an die Teilnehmer ist der Veranstalter von jeglicher Verpflichtung befreit. Alle Angaben seitens des Veranstalters erfolgen ohne Gewähr. Die Veranstalterin und von ihr zur Durchführung beauftragte Dritte haften nur für Schäden, welche sie vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht haben. Vorstehende Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüsse gelten insbesondere für Schäden durch technische Ausfälle, Verzögerungen oder Unterbrechungen im Zusammenhang mit der Übermittlung der Teilnehmerdaten sowie des Verlusts oder Löschung von Daten. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte, insbesondere bei Nutzung von mobilen Endgeräten, übernehmen die Veranstalterin und von ihr zur Durchführung beauftragte Dritte keine Haftung. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüsse gelten nicht für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.